Ein Betrieb mit Tradition


Folgen Sie einfach dem beschilderten Weg zu unserem Hof. Erregt ein
130-PS-Dieselmotor Ihre Aufmerksamkeit, dann handelt es sich hierbei
wahrscheinlichlich um den Deutz Agrotron des Seniorchefs. Steigt Rauch aus
dem Schornstein, ist dies ein Zeichen für die sorgsam durchgeführte Selcharbeit
der Chefin. Ist niemand anzutreffen, dann kann man 5 km nördlich wandern,
denn eifrige Hände arbeiten stets auf den Rieden des Weinberges.

Wir freuen uns auf Sie.

Termine


unsere nächsten
Heurigenabende finden am
15. und 16. März 2019 statt!

mehr Termine >>

News


 LOSGELÖSST 2019

23.03.2019, Kloster UND